Sportjugend Dresden

Immer für euch in Bewegung...

Gut zu wissen

 

 
Aktuell noch Fördermittel für Ausbildungen verfügbar!
» Alle Infos & Richtlinien hier.
 
 
Newsletter 10/2019 erschienen
» Reinlesen & Abonnieren!

 

 
wichtige Datenschutz-
Dokumente für Vereine
» Vorlagen hier
 

Termine

 

15. November 2019

 

NachtSport Johannstadt
Volleyball | Fußball | Badminton
 

 

NachtSport Pieschen
Fußball | Tischtennis | Volleyball

 

 

 

31. Dezember 2019

 

Abgabefrist Förderanträge für
Jugend- und Jugendverbandarbeit
& Sportstättennutzung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 facebook   Werde Fan!

 

Sponsoren | Partner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Preisträger der Sportjugendehrung 2019


 

Bei der Festveranstaltung der Sportjugendehrung am 19. Mai 2019 wurden die erfolgreichsten jungen Sportlerinnen und Sportler der Dresdner Sportvereine für ihre herausragenden Leistungen bei nationalen und internationalen Wettkämpfen ausgezeichnet. Sie bekamen im Rahmen einer Preisverleihung im Filmtheater SCHAUBURG Dresden Urkunden und Sachpreise überreicht.

 

Im Vorfeld der Verleihung hatten die Vereine selbst die Möglichkeit, ihre besten Sportlerinnen und Sportler (bis 18 Jahre) für die Sportjugendehrung zu nominieren. Grundlage hierfür waren die sportlichen Erfolge des Jahres 2018 und der Wintersaison 2018/2019.

 

„Besonders erfreulich ist in diesem Jahr die hohe Anzahl an Nominierten: insgesamt 174 Personen wurden von ihren Sportvereinen zur Auszeichnung vorgeschlagen: 11 Jugendsportler, 15 Jugendsportlerinnen, 16 Jugendmannschaften, acht Nominierungen für „Die Besondere Leistung“ und sieben Ehrenamtliche, die sich im Kinder- und Jugendsport engagieren,“ so der 1. Vorsitzende der Sportjugend Dresden, Daniel Hiltmann. Eine Fachjury aus Vertretern der Sportjugend Dresden, dem Jugendamt Dresden und Dresdner Sportvereinen wählte aus der Liste der Nominierten in den verschiedenen Kategorien die Preisträgerinnen und Preisträger aus. Zusätzlich zum Juryentscheid gab es in diesem Jahr Publikumspreise per Online-Voting zu gewinnen. Hier wurden in den drei vorgenannten Kategorien über 6.000 Stimmen abgegeben

 

Die Landeshauptstadt Dresden ehrte außerdem sieben junge Ehrenamtliche mit der „Urkunde des Sportbürgermeisters der Landeshauptstadt Dresden für besonderes Engagement in der Jugendarbeit“. Die Auszeichnung nahm Sportbürgermeister Dr. Peter Lames persönlich vor.

 

 

Hier findet ihr eine Übersicht über die Preisträger und ihre Leistungen:

 

» Jugendsportler 2019
1. Platz: Ludwig Schäl - Dresdner SC 1898 e.V. | Wasserspringen
» Mit Platz 1 vom Turm bei den Deutschen Meisterschaften qualifizierte er sich für die Jugendeuropameisterschaften und gewann dort Gold im Team.

2. Platz: Nils Hahn - SG Gittersee e.V. | Badminton
» Nils gewann das German Masters Finale der U13 im Jungendoppel.

3. Platz: Albert Fritzsche - WSV "Am Blauen Wunder" e.V. | Kanurennsport
»Für die Olympic Hope Games wurde Albert in die deutsche Nationalmannschaft berufen.

Publikumspreis: Franz Münzner - Dresdner Bogenschützenverein e.V. | Bogenschießen

» Egal, ob Freiluft oder Halle, bei den Sachsenmeisterschaften kam keiner in seiner Altersklasse an ihm vorbei.

» Jugendsportlerin 2019
1. Platz: Josephine Schlörb - Eislauf-Verein Dresden e.V. | Eisschnelllauf
» Sie ist Deutsche Meisterin im Mehrkampf der Altersklasse 15.

 

2. Platz: Joleen Pfeiffer - SG Gittersee e.V. | Badminton

» Joleen wurde Zweite im German Masters Finale der U13 im Mädchen-Einzel.

 

3. Platz: Lisa Marie Kieschnick - Kanuverein Lauebgast e.V. | Kanurennsport

» Mit mehreren Deutschen Meistertiteln qualifizierte sich Lisa Marie für den einzigen internationalen Wettkampf in ihrer Altersklasse.

Publikumspreis: Franziska Grammlich - USV TU Dresden e.V. | Schwimmen
» In ihrer Speziallage 100 Meter Rücken gehört Franziska zu den Top 50 des Deutschen Schwimmverbands.

» Jugendmannschaft 2019
1. Platz: Trio Aerobicturnen - Aerobic & Tanzwerkstatt  Dresden e.V. | Aerobicturnen

» Nora Thiele, Hannah Schiebold und ihre Hallenser Partnerin Jule Trödel gewannen die WM-Qualifikation und nahmen am Weltcup teil.


2. Platz: Mädchendoppel - SG Gittersee e.V. | Badminton
» Das Mädchendoppel erreichte Rang 4 mit der deutschen Nationalmannschaft beim 8-Nationen-Cup.

2. Platz: RG Sachsen - Kajak Vierer weibliche Jugend - WSV "Am Blauen Wunder" e.V. | Kanurennsport
» Die vier Mädels holten 2018 den einzigen deutschen Meistertitel eines Mannschaftsbootes für den Landeskanuverband Sachsen.


Publikumspreis: U13 – Mannschaft der Saison 2017/2018 - SG Dynamo Dresden e.V. | Fußball
» Mit dem Landesmeistertitel, als Landespokalsieger und als Gewinner der Hallenmeisterschaft holte sich diese Mannschaft alle offiziellen Verbandstitel.


» Die besondere Leistung 2019
Georg Schubert - Dresdner Sportclub 1898 e.V. | Schwimmen
» Der Schwimmer vom Dresdner Sportclub ist Aktivensprecher und damit Bindeglied zwischen Landesstützpunkt und Wettkampfgruppen.

Luis Müller - SV Eintracht Strehlen 1991 e.V | Fußball

» Obwohl Luis als Kleinkind bei einem Unfall ein Bein verlor, spielt er Fußball beim SV Eintracht Strehlen und hat durch viel Engagement eine Spielerlaubnis im Sächsischen Fußball-Verband erhalten.


Lucienne Fragel - Dresdner Sportclub 1898 e.V. | Turnen
» Die Turnerin vom Dresdner Sportclub hatte sich 2017 beide Ellenbogen gebrochen und kämpfte sich zurück in den sportlichen Alltag und an die Geräte.

Katharina Grammlich - USV TU Dresden e.V. | Schwimmen
» Obwohl sie selbst erst in der 4. Klasse ist, trainiert sie schon mit den Fünftklässlern der Sportschule, und zwar Schwimmen beim USV TU Dresden.

» Urkunde des Sportbürgermeisters der LH Dresden

Aufgrund des herausragenden Engagements unserer Ehrenamtlichen wurden in diesem Jahr alle nominierten Ehrenamtlichen mit der Urkunde des Sportbürgermeisters der Landeshauptstadt Dresden ausgezeichnet.

♦ SANDRA SCHNORRBUSCH| Dresdner Ruderverein e.V. | Rudern

» seit einigen Jahren bei Ausbildung  Anfänger dabei

» seit 2017 Trainer C-Schein

» Oft ist sie auch das Wochenende auf Regatten und Wettkämpfen mit unterwegs und  hilft bei Vereinsunternehmungen wie beim Sommer- und Winterlager.

 

♦ KATHARINA BRÄUNLICH | Dresdner Sportclub 1898 e.V. | Sportakrobatik

» 2015 übernahm Katharina  junge Sportakrobatinnen und gab ihr Wissen und Können als ehrenamtliche Trainerin an sie weiter.

» Die Erfolge ihrer Sportler können sich sehen lassen: mehrfache Deutsche Meistertitel und Teilnehmer der EM 2017, WM 2018 mit Finalteilnahme.

 

♦ MAXIMILIAN KIEßLER | Sächsischer Bergsteigerbund e. V. | Bergsteigen

» Maximilian arbeitet seit 2014 als Trainer des Sportkletterkaders des SBBs

» Sein kontinuierlicher Trainingsaufbau, mit dem Fokus auf der optimalen Vorbereitung auf Kletterwettkämpfe und dem Erzielen des maximalen Leistungsvermögens zum Wettkampfzeitpunkt, ist eine Seite seiner Tätigkeit. Ebenso steht für ihn auch das mentale Training im Mittelpunkt – die Kinder und Jugendlichen mit Konzentration, Selbstbewusstsein und Willensstärke für kommende Herausforderungen auszurüsten.

 

♦ NATHALIE DSAAK | Skiklub Dresden-Niedersedlitz e.V. | Skilanglauf

» Seit ihrem 15 Lebensjahr trainiert sie regelmäßig Kindergruppen in unserem Verein und trägt dabei die Gruppenverantwortung.

» Oft nimmt sie an unseren Trainingslagern, die viermal jährlich stattfinden, als Übungsleiterin teil.

» Auch an Wochenenden ist Nathalie sehr aktiv und betreut ihre Trainingsgruppe bei Wettkämpfen.

 

♦ TIM ROSE | SV Sachsenwerk Dresden e.V. | Fußball

» seit 2014 aktiver Referee im Stadtverband Fußball Dresden

» er besitzt eine Übungsleiter C-Lizenz und ist Übungsleiter der E 3 Junioren

» betreut Vereinshomepage und Facebookseite des Vereins

» Schiedsrichter in Stadtliga B

 

♦ SUSANN WERDIN | USV TU Dresden e.V. | Schwimmen

» Seit 10 Jahren als Helferin im Verein

» Engagierte als Gruppenhelferin im Kinderbereich

» C-Trainerin und leitet seit mehreren Jahren Kindergruppen. Derzeit Nachwuchsleistungsgruppe der AK7 und eine zweite Wettkampfmannschaft der 5.-8. Klasse.

 

♦ PIA SCHOFFER | USV TU Dresden e.V. | Orientierungslauf

» aktive Vereinstrainerin, seit November auch für die nächsten 4 Jahre zur Jugendvertreterin gewählt und damit in der Leitung des größten deutschen OL-Vereins

» sie hilft beim Schul-OL aus und fördert seit ihrer eigenen Kaderzeit den Landeskader in Trainingslagern

» organisiert „nebenbei“ als Wettkampfleiterin einen von drei Wettkämpfen an einem Wochenende