Sportjugend Dresden

Immer für euch in Bewegung...

Aktuelles

 

23.02.2018

Newsletter 02/2018 erschienen
» Reinlesen & abonnieren!

 

14.01.2018
Jugendleiter-Coaching: 
Neue Medien in der Jugendarbeit

» Hier alle Infos

 

Termine

 

 2. März
NachtSport
Fußball
Badminton

 

9. März
NachtSport
Volleyball
 
14. März
Vorstandssitzung

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 facebook   Werde Fan!

 

Sponsoren | Partner

 

Logo der Landeshauptstadt Dresden

 

Gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden

 

 

 

 

Logo der Ostsächsischen Sparkasse

 

 

Prävention

Gewalt gegen Kinder vorbeugen!
        Ihr benötigt Hilfe bei der Einführung von Präventionsmaßnahmen? Die Sportjugend unterstützt euch!

                                                       » Wir bieten Schulungen zum Thema Kinderschutz an

» Wir beraten euch bei der Umsetzung von Kinderschutzmaßnahme

» Wir stellen den Kontakt zu Vereinen her, die bereits ein Kinderschutzkonzept haben

Bausteine für ein Präventionskonzept
I Organisationsebene des Sportvereins
» Bennenen von Präventions- und Interventionsbeauftragten

» Aufnahme des Themas "Kinderschutz" in Satzung und Ordnungen

II Aufbau eines vereinsinternen Sensibilisierungssystems
» Gemeinsam einen Verhaltensleitfaden festlegen
   »  Beispiel: Verhaltensleitfaden Sportjugend Sachsen

» Erklärung der Sorgeberechtigten ausfüllen lassen
   » Beispiel: Erklärung Sportjugend Sachsen
» Beteiligungs- & Beschwerdemanagement einrichten
» die Ansprechperson für Eltern und Kinder bekannt machen
» Aushänge zum Kinder- und Jugendschutz

» Hospitationen im Training ermöglichen

» Fortbildungsveranstaltungen zu dem Thema anbieten

» Elternbriefe oder -abende zum Erfahrungsaustausch

III Auswahl geeigneter Personen sowie Qualifizierung von Übungsleiter/innen,
Trainer/innen und Betreuungspersonal
» Einstellungsgespräche
   » Verhaltensleitfaden einbeziehen

» Abfrage von Qualifikationen, Motivation und Erfahrung

» Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen

IV Gestaltung der vertraglichen Grundlagen
» Vorlage erweiterter Führungszeugnisse
» Ehrenkodex

V Last but not least: Kinder stark machen!
» Kinder und Jugendliche im Verein beteiligen
» Wahl von Kindersprechern
» Kinder ernst nehmen & ihre Stärken fördern